Français Deutsch English Portugès Italiano Español

Kontakt MSM

Startseite > Deutsch > Das Rittertum – eine Berufung für Laien in der Welt

Zeichen der Zeit

Das Rittertum – eine Berufung für Laien in der Welt

Die drei Ziele der MSM

Die Mittel

Die drei Pfeiler im Leben der Mitglieder der MSM

Was ist ein Ritter ?

Web-links

Die Militia Sanctæ Mariæ (MSM) - regelgebundene und kämpferische Gemeinschaft der Ritter Unserer Lieben Frau -wurde 1945 von einem Mönch aus dem Orden des hl. Benedikt gegründet und an Heiligabend 1964 in der Krypta der Kathedrale von Chartres durch Bischof Roger Michon (†) kanonisch errichtet. Sie ist eine katholische Bruderschaft.

Nach dem Willen des Gründers (heute Abt eines Benediktinerklosters in der Normandie) ist die MSM eine neue, an die Erfordernisse unserer Epoche angepasste Ritterschaft, die den Geist christlichen Rittertums in seinem Reinsten und Umfassendsten wiederaufleben lässt und die Unserer Lieben Frau, der hl. Jungfrau und Gottesmutter Maria, besonders geweiht ist.

Der Orden der Ritter Unserer Lieben Frau (Orden im geschichtlichen, nicht kirchenrechtlichen Sinn des Wortes) vereinigt in seinen Reihen Katholiken aller Stände, Männer und Frauen, zölibatär oder verheiratet, die entschlossen sind, im Geist kraftvoller Erneuerung des christlichen Lebens ihre Aufgaben in Familie und Beruf auf sich zu nehmen und sich um die Evangelisierung und Heiligung der Menschen und um die Durchdringung und Vervollkommnung der zeitlichen Ordnung mit dem Geist des Evangeliums zu bemühen. Die Unterschiedlichkeit der Personen findet ihre Einheit in einer Regel des gemeinschaftlichen Lebens, im Kampf für das Reich Christi, in der Liebe zu Unserer Lieben Frau und in der Treue zur Kirche.

Die MSM bietet ihren Mitgliedern verschiedene Grade der Mitgliedschaft - von der Unterstützung in der Mouvance bis zur Ablegung ewiger Gelübde. Bischöfe und Priester, die es übernehmen, die MSM geistlich zu begleiten, sind Kapläne des Ordens. Priester, Ordensleute und Gemeinschaften, die sich verpflichten, für den Orden zu beten, bilden das Geistliche Unterstützungskorps.

Die MSM ist außer in Frankreich auch in Deutschland (kanonische Errichtung durch Bischof Dr. Rudolf Graber (†) am 19.7.1968 in der Alten Kapelle zu Regensburg) und Österreich, Belgien, Großbritannien, Portugal, der Schweiz und anderen Ländern vertreten. Sie gliedert sich in Priorate auf nationaler Ebene und Präzeptorate auf regionaler und lokaler Ebene und wird von einem Magisterium koordiniert.
 
MILITIA SANCTAE MARIAE
Orden der Ritter Unserer Lieben Frau
Deutsches Priorat : Kapellenplatz 11, Postfach 1301, D-47623 Kevelaer
International Commanderie : Commanderie de l'Immaculée F-28240 Montireau